Spa

Was ist Stress?

 

Stress ist die Reaktion des Körpers auf jede Art von Herausforderung oder Bedrohung. Bei Gefahr – egal, ob diese real oder imaginär ist – setzen die Abwehrmechanismen des Körpers einen schnellen, automatischen Prozess in Gang, der als „Kampf-oder-Flucht“-Reaktion oder Stressreaktion bekannt ist.

Wenn alles gut geht, können Sie konzentriert, energiegeladen und wachsam bleiben, das nennt man „Eustress“. In Notsituationen kann Stress Ihr Leben retten, zum Beispiel durch einen Adrenalinschub, um sich zu verteidigen, oder Sie dazu bringen, rechtzeitig auf die Bremse zu treten.

Dauerhafter Stress, wie ihn viele in der Arbeitswelt erfahren, hält den Körper die meiste Zeit in einem erhöhten Stresszustand, dem sogenannten „Disstress“. Und das kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. Chronischer Stress beeinflusst fast jedes System in Ihrem Körper negativ. Es kann Ihr Immunsystem unterdrücken, Ihre Verdauungsorgane und Reproduktionssysteme stören, das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen und den Alterungsprozess beschleunigen. Es kann sogar das Gehirn neu „verdrahten“ und Sie anfälliger für Angstzustände, Depressionen und andere psychische Probleme machen.

Zu den gesundheitlichen Problemen, die durch Stress verursacht oder verschlimmert werden, gehören:

  • Depression und Angst
  • Schmerz jeglicher Art
  • Schlafstörung
  • Autoimmunerkrankungen
  • Verdauungsprobleme
  • Hauterkrankungen, wie Ekzeme
  • Herzkrankheit
  • Gewichtsprobleme
  • Reproduktive Probleme
  • Denk- und Gedächtnisprobleme